Integrierter Pflanzenschutz: Eine Kombination von Verfahren, bei denen unter vorrangiger Berücksichtigung biologischer, biotechnischer, pflanzenzüchterischer sowie anbau- und kulturtechnischer Maßnahmen die Anwendung chemischer Pflanzenschutzmittel auf das notwendige Maß beschränken soll.

Innovative Fungizide, Insektizide und Herbizide helfen Landwirten, den Ertrag und die Qualität ihrer Erzeugnisse zu verbessern.

Seit vielen Jahren kümmern wir uns intensiv um die Beratung und den Verkauf von Pflanzenschutzmittel. Innovation, Preiswürdigkeit und Lieferfähigkeit zeichnen uns aus.

Auf einen Blick überzeugen wir durch:

- kompetente Beratung und Problemlösung
- sehr gut sortiertes Lager
- bei Bestellung bis 8:00 Uhr alle Mittel noch am gleichen Tag verfügbar
- Kostenfreie Beratung zum umweltschonenden Pflanzenschutz

Machen Sie sich unsere hohe Kompetenz im Pflanzenschutz zu Nutze.
Die Umwelt wird es Ihnen danken.

 

 

Wir arbeiten mit den folgenden Hersteller zusammen:

 

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:

News

19.Jun.2021 Neue Einkommensquelle CO2-Zertifikat? 
Über zusätzlichen Humusaufbau können Landwirte klimaschädliches CO2 im Boden binden. Macht es Sinn, diese Leistung als CO2-Zertifikat zu verkaufen? Axel Don ist skeptisch.

19.Jun.2021 Lupinenforschung an der LfL 
Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) rückt den Eiweißanbau in den Fokus ihrer Forschung, um die regionale Erzeugung durch praxisnahe Lösungen voranzubringen.

19.Jun.2021 Zwei neue BASF-Herbizide für Wintergetreide 
Gegen Ungräser und Unkräuter in Getreide gibt es zur nächsten Saison zwei neue Mittel von BASF. Erstmals seit 20 Jahren strebt das Unternehmen auch wieder die Neuzulassung für ein Graminizid an.

18.Jun.2021 Haben Sie Flächen umgebrochen? 
Gründe für einen Umbruch gibt es viele. Weil die Schäden bislang nicht erfasst werden, bietet top agrar nun ein Umbruchbarometer an. Das kann in den Debatten um den Wegfall von Wirkstoffen helfen.

18.Jun.2021 Nach Neubewertung: EU-weites Glyphosatverbot unter Druck 
Eine Neubewertung des Totalherbizids Glyphosat legt eine Neuzulassung nahe. Das macht ein EU-weites Verbot schwieriger. Einige EU-Mitgliedstaaten fordern genau das ab 2023.

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework