Mit Hilfe optimal ausgewählter Düngemittel sind wie in der Lage überschaubarem Kostenaufwand die Erträge bei Nutzpflanzen erheblich gesteigert und das Wachstum nachhaltig verbessert werden.

Zur Auswahl des geeigneten Düngers gehört allerdings Erfahrung und fundiertes Wissen.

Unser Team besitzt durch umfangreiche Qualifizierung und jahrelange Erfahrung mit Düngemitteln und deren Wirkung auf Pflanzen und Umwelt umfangreiches Spezialwissen zum effizienten und umweltschonenden Einsatz von Düngern in der Praxis.

- Qualitativ hochwertige Düngemittel
- keine Eigenmischung - jedoch bei Bedarf möglich
- schnelle Verladung durch moderne Technik
- großes Sortiment an NPK'S und Stickstoffdüngemitteln
- frei Hof Lieferung mit eigenem Fuhrpark

Die direkte Zusammenarbeit mit allen namhaften Düngerherstellern versetzt uns in die Lage, unsere Kunden maßgeschneidert auf ihre jeweiligen Anbauziele und -voraussetzungen zu beraten. Für diesen exklusiven Service stehen uns gemeinsam entwickelte Streutabellen aller gängigen Düngemittel zur Verfügung.

 

Wir arbeiten zusammen mit:

              

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:

News

02.Jun.2020 EU will Kalkstickstoff Zulassung als Düngemittel entziehen 
Die EU will den Einsatz von Kalkstickstoff als Düngemittel verbieten, weil er nicht für die Verwendung als Pflanzenschutzmittel zugelassen ist. Eventuell könnte es eine Ausnahme für Granulat geben.

02.Jun.2020 Frühjahr war viel zu trocken 
Das Frühjahr war auch 2020 wieder zu trocken. Besonders der April fiel mit Negativ-Rekorden auf. Wir erläutern die Gründe für die Wetterlagen und analysieren die Folgen für unsere Kulturen.

02.Jun.2020 Dürre in einem Drittel Polens amtlich bestätigt 
Polens Landwirte befürchten Ertragseinbußen von rund 20 %, sollte sich die Dürre festsetzen.

01.Jun.2020 Prof. Tscharntke über Streifen für mehr Artenvielfalt 
Prof. Tscharntke berichtet über einen Versuch, bei dem ein Nebeneinander schmaler Felder mit vielen Rändern entsteht. Für diesen Streifenacker wurden abwechselnd Weizen und Raps in Streifen angebaut.

29.Mai.2020 „Win win“ mit Lerchenbrot  
Mehr Schutz für die Feldlerche und mehr Geld für den Weizen – dass dies gelingen kann, zeigt das Pilotprojekt „Lerchenbrot“, das nun erweitert werden soll.

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework